Theaterschule Junge Mimen

Mit einem strukturierten Konzept vom kindlichen Rollenspiel über Improvisationstheater bis zur Umsetzung klassischer und moderner Theaterliteratur bieten wir seit mehr als 25 Jahren kompetenzorientierten und individualisierten Schauspielunterricht für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Spielerisch lernen

In unterschiedlichen Altersgruppen lernen die Schüler*innen sich selbst, ihre Umwelt und das Handwerk des/der Schauspieler*in kennen. Bewegungs- und Sprachspiele dienen ebenso wie Improvisationen und Rollenspiele dem Entdecken und Bewahren der Spielfreude sowie der Erweiterung der individuellen Ausdrucksmöglichkeiten.

Der Schwerpunkt insbesondere bei jüngeren Kindern ist die Entwicklung eigener Theaterstücke. Durch die gemeinsame Themenwahl und Ausgestaltung des Stückes wird den Kindern der Zugang zur Schauspielkunst erleichtert. Kreativität und Spielfreude stehen im Vordergrund. Ein weiteres Thema für Jugendliche und junge Erwachsene ist die Einführung in die klassische und moderne Theaterliteratur.

Stärken sichtbar machen – Kompetenznachweis Kultur

Die Schüler*innen haben die Möglichkeit bei uns den Kompetenznachweis Kultur zu erlangen. Der Kompetenznachweis Kultur ist ein Bildungspass für Jugendliche, der ihre Stärken schwarz auf weiß sichtbar macht. Der Bildungspass dokumentiert die künstlerisch-kreative Praxis und die dabei erworbenen Kompetenzen. Der Nachweis wird zentral über die Bundesvereinigung für Kulturelle Jugendbildung e.V erstellt und zertifiziert. Somit wird die Qualität dieses Verfahrens garantiert. Die Schüler*innen können diesen Kompetenznachweis für ihren Lebensweg nutzen, zum Beispiel in der Schule, für die Bewerbung, im Beruf, im politischen Engagement und ähnliches.